Worte treffen


Schreiben ist eine Kunst. In den meisten Fällen besteht die Kunst im Weglassen. Weil ein einziges treffendes Wort so viel gewichtiger ist, als fünf Begriffe, die haarscharf daneben sind. Manchmal besteht die Kunst aber gerade im Ausschmücken. 


So oder so - Schreiben ist immer ein Ringen um die richtigen Worte. Es geht um das Herstellen von Stimmigkeit zwischen Ton und Aussage. Manchmal ist Schreiben aber auch ein gekonntes Spiel mit Esprit und Wortwitz. Und manchmal die Suche nach Sätzen, die unter die Haut gehen.