Worte berühren


Mit Worten lässt sich viel in Bewegung bringen. Sie können
Funken sprühen, fesseln, begeistern, motivieren, klären,
vermitteln, gratulieren oder trösten. Sie müssen nur echt
sein. Weil wir gerade bei persönlichen Botschaften immer
den Mensch dahinter fühlen möchten.

Es gibt aber Situationen, in denen die richtigen Worte fehlen. Gerade weil sie so bedeutend sind. In diesen Fällen mache ich mich mit viel Einfühlungsvermögen auf die Suche. Und finde Sätze, die zwischen den  Zeilen auch die Zwischentöne ausdrücken.